Springe zum Inhalt

In den "Nachrichten ganz org" vom 27. März 2012 berichtet der alternative Web-TV Nachrichtensender Wien TV vom Sozialgipfel. Interviewpartner sind a.o. Prof. Nikolaus Dimmel, der einen inhaltlichen Input zum Thema Arbeitskampf im Sozialbereich lieferte, sowie TeilnehmerInnen des Sozialgipfels.

Hier geht's zu den "Nachrichten ganz org" mit dem Bericht vom Sozialgipfel (zweiter Beitrag, ab Minute 5.45), und eingebettet haben wir die Sendung natürlich auch:

...weiterlesen "Sozialgipfel Reloaded auf „Wien TV.org“"

Was in den "Nachrichten ganz org" von Wien TV (ab Minute 5.44) auf knapp drei Minuten zusammengekürzt wurde, gibt es auch in einer längeren, knappe acht Minuten dauernde, Version: einen Bericht vom Sozialgipfel Reloaded mit Interviews , Berichten aus den Workshops, dem Theater, einem gut eingefangenen Stimmungsbild. Einmal mehr Danke an das Wien TV Team.  Der ganze Beitrag  hier zum Nachschauen:

-

-

...weiterlesen "Sozialgipfel Reloaded in acht Minuten -- Der Film"

Eines kann bereits jetzt festgehalten werden: von der TeilnehmerInnenzahl her ist der Sozialgipfel Reloaded bereits ein Erfolg. An die 150 BelegschaftsvertreterInnen, Beschäftigte, Betroffene und Interessierte aus dem Sozial-, Gesundheits-, elementaren Bildungs- und arbeitsmarktnahen Bereich fanden sich am 21. März in der AK-Wien ein, um gemeinsam über die Situation im Sozial- und Gesundheitsbereich zu diskutieren, sich zu vernetzen, über Widerstandsformen gegen Überlastung, Arbeitsdruck, unbezahlte Mehrarbeit und notorischer Unterfinanzierung zu beratschlagen.

...weiterlesen "Sozialgipfel Reloaded, ein erster Bericht: „Sozialbereich ist die Speerspitze der Prekarisierung!“"

Mittwoch ist Frühlingsbeginn. Mittwoch ist "Sozialgipfel Reloaded". Das erfreuliche: die Zahl der Anmeldungen hat uns selbst überrascht. Wir sind voll. Mehr als voll. Das belegt für uns eindrucksvoll, dass es gerade im Sozial-, im Gesundheits-, im elementaren Bildungsbereich ein großes Bedürfnis an Austausch, Vernetzung, Organisierung etc. gibt. Es sei einmal mehr auf das Programm und auf den "flashmob" Resselpark/U-Bahnausgang Karlsplatz um 13.00 hingewiesen. Und, für unsere Freunde in den Bundesländern: Termine mit Kati Ziemer von der Gewerkschaft verdi-Berlin, streikerfahrene Personalvertreterin an der Berliner Charitè in Oberösterreich und der Steiermark. Worum es uns bei diesem Sozialgipfel geht, haben wir noch einmal in einer Presseaussendung für die Medien zusammengefasst.

...weiterlesen "Am Mittwoch ist’s so weit: „Sozialgipfel Reloaded“ in der AK-Wien"

Außerparlamentarische Enquete am 19.9.2011 - Schwerpunkt Pflege

Die Gewerkschaften GPA-djp und Vida laden zur Außerparlamentarischen Enquete in die AK- Wien. Nachdem bis dato immer noch keine parlamentarische Enquete zum Thema - wie ursprünglich im Rahmen der Kampagne und Unterschriften-Aktion "Soziale Arbeit ist mehr wert!" gefordert - stattgefunden hat und auch zweifelhaft ist, ob eine solche jemals stattfinden wird, haben sich nun die Gewerkschaften GPA-djp und vida dazu entschlossen nun eine entsprechende „außerparlamentarische Enquete“ zu veranstalten.

Zeit: 19. September, 10.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16 bis 18, 1040 Wien

...weiterlesen "GPA-djp/vida Enquete: Soziale Arbeit ist mehr wert!"