Springe zum Inhalt

Aktion „Die tragende Säule der Gesellschaft, Sozial- und Gesundheitsbereich, bricht zusammen!“

die Vernetzungsgruppe Soziales
ruft auf zur

Aktion "Die tragende Säule der Gesellschaft, Sozial- und Gesundheitsbereich, bricht zusammen!"

Wann: Mittwoch 4. Dezember 2013, ab 10h - 11h, im Vorfeld der BetriebsrätInnenkonferenz der gpa-djp
Wo: Haus der Begegnung, Schwenderg. 41, 15. Bezirk, (äußere Mariahilferstr.)
In der BetriebsrätInnenkonferenz wird morgen wieder das diesjährige Forderungspakt der ArbeitnehmerInnen präsentiert. Die Vernetzungsgruppe Soziales nutzt diesen Termin, um unserer Gewerkschaftsvertretung unsere Forderungen für die Kollektivvertragsverhandlungen mitzuteilen. Wir fordern dieses Jahr eine Verhandlung von fairen Löhnen und Arbeitsbedingungen für den chronisch unterbezahlten Sozial- und Gesundheitsbereich.
Diese Konferenz ist nicht nur für BetriebsrätInnen des Sozial- und Gesundheitsbereich sondern auch für alle Interessierte Gewerkschaftsmitglieder offen, also rege Teilnahme ist erwünscht.

Kommt hin!
Macht mit!
Leitet die Aktionsankündigung an Interessierte weiter! 
Denn wir, die Beschäftigten im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich, haben ein Anrecht auf faire Arbeits- und Einkommensverhältnisse, erfüllen wir doch einen wichtigen öffentlichen und gesellschaftlichen Auftrag. Denn soziale Arbeit ist nicht nur mehr wert, sie bringt auch einen hohen gesellschaftlichen Mehrwert!
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.