Springe zum Inhalt

AK Wien/NÖ Veranstaltung: Non-Profit-Unternehmen. Wirtschaftliche Entwicklungen – Risiko oder Chance?

Spannende Veranstaltung der Arbeiterkammern Wien und Niederösterreich zum Non-Profit-Sektor wie Sozialen Vereinen und Dienstleistern und Herausforderungen für MitarbeiterInnen und BetriebsrätInnen.

Ort: AK Bildungszentrum, Seminarraum 28, 2. Stock, Theresianumgasse 16 - 18, 1040 Wien

Zeit: 15. November 2010, ab 14.00 Uhr

Aus dem Veranstaltungstext:

Non-Profit-Unternehmen, insbesondere im Gesundheits- und Sozialbereich (= Social-Profit-Unternehmen), sind in den letzten Jahren starken Veränderungen unterworfen. Umbrüche sind bei den äußeren Rahmenbedingungen (Finanzierung, Konkurrenz, Kunden wünsche …) zu beobachten. Um dem Rechnung zu tragen, werden immer mehr wirtschaftliche Managementmethoden und Denkweisen in den Alltag der Non-Profit-Unternehmen integriert.

Insbesondere BetriebsrätInnen stehen dadurch vor neuen Herausforderungen im Umgang mit wirtschaftlicher Mitbestimmung. Aufgrund dieser Tendenzen stellen sich unter anderem die Fragen: Welche Entwicklungen zwingen die Geschäftsführung und BetriebsrätInnen, sich mit wirtschaftlichen Themen auseinandersetzen zu müssen? Welche Auswirkungen hat diese wirtschaftliche Schwerpunktsetzung für Non-Profit-Unternehmen und deren MitarbeiterInnen? Welche Bedeutung hat dieser Sektor für die österreichische Volkswirtschaft? Neben diesen Fragen, die im ersten Teil der Veranstaltung beleuchtet werden, bietet die anschließende Diskussion einen Blick auf die Risiken aber auch die Chancen, die durch wirtschaftliche Einflüsse auf Social-Profit-Organistionen entstehen.

Nähere Infos, sowie das Programm hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.