Springe zum Inhalt

700 wurden erwartet. 1.500 kamen. Und demonstrierten unter dem Motto "Zeit für Menschlichkeit" für bessere Arbeitsbedingungen und gegen die geplanten Einsparungen im Wiener Gesundheitsbereich, insbesondere im Bereich der Wiener Krankenanstalten. Wolfgang Weber von Wien.TV hat für die KIV/UG und die AUGE/UG mitgefilmt und Betroffene - Beschäftigte wie PersonalvertreterInnen - zu Wort kommen lassen.

...weiterlesen "Wiener Krankenanstalten: 1.500 demonstrierten für „Menschlichkeit“ im Wiener KAV"

„Zeit für Menschlichkeit“ - so lautet die Kampagne der Hauptgruppe II (Gesundheitsberufe) der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten die heute, am 14. September 2011 um 19.00 mit einer Demonstration hinter dem Wiener Rathaus startet. 700 Beschäftigte aus den Wiener Krankenhäusern werden zur Kundgebung erwartet. Zentrale inhaltliche Forderung der Gewerkschaftsinitiative: die deutliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen im städtischen Gesundheitsbereich.

30.000 Beschäftigte arbeiten im KAV, im Wiener Krankenanstaltenverbund. 1.200 Beschäftigungsverhältnisse sind derzeit „vakant“, so Bernhard Harreiter, Vorsitzender der Hauptgruppe II, im Standard. Drohen nicht nachbesetzt zu werden, weil es der Gemeinde Wien angeblich an Geld fehle. Die angekündigten Sparmaßnahmen im Wiener KAV drohen den Arbeitsdruck auf die Beschäftigten im Gesundheitsbereich noch weiter zu erhöhen. In einem Bereich wo die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten ohnehin bereits die Grenze der Belasbarkeit erreicht haben.

...weiterlesen "Wiener Krankenanstalten: 14. September, Protest der Beschäftigten"

Außerparlamentarische Enquete am 19.9.2011 - Schwerpunkt Pflege

Die Gewerkschaften GPA-djp und Vida laden zur Außerparlamentarischen Enquete in die AK- Wien. Nachdem bis dato immer noch keine parlamentarische Enquete zum Thema - wie ursprünglich im Rahmen der Kampagne und Unterschriften-Aktion "Soziale Arbeit ist mehr wert!" gefordert - stattgefunden hat und auch zweifelhaft ist, ob eine solche jemals stattfinden wird, haben sich nun die Gewerkschaften GPA-djp und vida dazu entschlossen nun eine entsprechende „außerparlamentarische Enquete“ zu veranstalten.

Zeit: 19. September, 10.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16 bis 18, 1040 Wien

...weiterlesen "GPA-djp/vida Enquete: Soziale Arbeit ist mehr wert!"