Springe zum Inhalt

Aufruferin zur “Krötenwanderung” ist auch die ÖH, die Österreichische HochschülerInnenschaft. Mirijam Müller, Generalsekretärin der ÖH zu Anspruch und Wirklichkeit im österreichischen Bildungssystem. Und zum Unterschied zwischen Soll und Sein an Österreichs Universitäten.
---

...weiterlesen "Repair Society? Anspruch und Wirklichkeit im Bildungssystem"

Eine weitere der zur “Krötenwanderung” aufrufenden Initiativen, das Kollektiv Kindergartenaufstand, hier in Person von Maga. Elisabeth Steinklammer

Was wäre der Anspruch an Kindergärten, an Kinderbetreuung, welche gesellschaftlichen Rahmenbedingungen braucht es dazu? Und wie sieht die Realität aus. Auch in diesem Beitrag geht es um den Unterschied zwischen Soll und tatsächlichem Sein:

...weiterlesen "Repair Society? Anspruch und Wirklichkeit in der Kinderbetreuung"

Eine der zur "Krötenwanderung" aufrufenden Initiativen, der Verein kriso - Kritische Soziale Arbeit, hier in Person von Josef Bakic, FH-Professor für Soziale Arbeit & einer der Gründer des Vereins “Kritisch Soziale Arbeit”.

In diesem Video zur Situation unserer Gesellschaft beschreibt er schön die gesellschaftliche Funktion der Sozialen Arbeit in unserer Gesellschaft, einmal das Ideal, was Soziale Arbeit leisten sollte, und einmal den IST-Zustand, wie es aktuell um die Soziale Arbeit bestellt ist.

Es geht also auch um die Differenz zwischen Soll und Sein:

...weiterlesen "Repair Society? Anspruch und Wirklichkeit der Sozialen Arbeit"